Wegen einem technischen defekt geriet ein Traktor auf einem abgeernteten Feld in Brand. Das Feuer setzte auch ein Stoppelfeld in Brand.
Beim eintreffen an der EST war bereits das halbe Feld abgebrannt, das Feuer drohte auf den angrenzenden Wald überzugreifen.
Der brennende Traktor wurde mit dem Schnellangriff vom TLF gelöscht. Um den Feldbrand zu löschen kamen mehrere C-Rohre zum Einsatz.

Eingesetzte Feuerwehren: Aufhausen, Triftlfing, Petzkofen, Irnkofen - Niederhinkofen, Sünching, Haidenkofen, Pfakofen, Inkofen, Langenerling, UGÖEL ( Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung) KBM Christian Stöckel und ein RTW.